Die Ostermann-Story

Die Ostermann-Story

Drucken

10. November 2019 18:00 - 21:00

Gaststätte “Em Hähnche”

Olpener Straße 873, D-51109 Köln

Eine amüsante musikalische Zeitreise durch das Leben des rheinischen Künstlers

 


„Zo Kölle am Rhing ben ich jebore …“ – von der „ Kinddäuf“ bis zum Anklopfen am „Himmelspöözje“- der rheinische Entertainer und ausgewiesene Ostermann-Spezialist Volker Hein zeichnet in seiner „Willi Ostermann-Story“ gemeinsam mit Hans-Peter Katzenburg am Klavier die Lebensgeschichte des Tondichters als humorvolles musikalisches Portrait nach.

Willi Ostermanns Lebensstationen werden in gespielten Anekdoten und seinen unvergessenen Liedern lebendig. Dabei wird die Biographie des Volkskünstlers gleichzeitig zur unterhaltsamen Zeitreise von der Wilhelminischen Ära bis Mitte der Dreißiger Jahre. Ostermanns Schlager sind ebenso amüsante wie scharfsinnige Milieuschilderungen, die ihn als Autor und Interpreten zu einem der ersten „Stars“ machten und deren Popularität bis heute unübertroffen ist. Aus den Liedern spricht und klingt der unverfälschte „rheinische Optimismus“, von dem Ostermanns Lebenslauf geprägt war. Heute sind seine Lieder längst „ganzjähriges“ Volksgut und Brauchtum.


Beginn: 18 Uhr – Einlass 17 Uhr

!FREIE PLATZWAHL!

Eintritt: VVK 15,-€
verbindliche Reservierung unter tickets@salontheater-koeln.de
AK 18,-€